Skitouren im Wipptal

Ein Paradies für Abenteurer

SKITOUREN IM WIPPTAL

Das Wipptal und seine Umgebung, einschließlich der Nähe zu Innsbruck, bieten eine Vielzahl an beeindruckenden Skitouren für Liebhaber des alpinen Wintersports. Von der Gammerspitze bis zur Ottenspitze – jede Tour hat ihren eigenen Charme. Ein besonderes Highlight ist die Skitour zum Olperer, ein Favourit unter den Bergführern.

Skitouren in der Umgebung Innsbrucks und dem Wipptal

Skitour auf die Gammerspitze

Diese Tour bietet eine herrliche Aussicht und ist ideal für erfahrene Skitourengeher.

Skitour auf die Kesselspitze

Eine anspruchsvolle Route, die mit atemberaubenden Panoramen belohnt.

Skitour auf die Vennspitze

Beliebt für ihre abwechslungsreichen Landschaften und Herausforderungen.

Skitour auf den Sattelberg

Eine ideale Option für diejenigen, die eine weniger anspruchsvolle, aber ebenso lohnende Tour suchen.

Die Skitour zum Olperer im Wipptal

Die Skihochtour auf den Olperer ist ein unvergessliches Erlebnis, das von Bergführern besonders geschätzt wird. Für konditionsstarke Skitourengeher ist diese Tour als eintägige Herausforderung machbar, während eine zweitägige Variante mit Übernachtung im Winterraum der Geraerhütte einen entspannteren Ansatz bietet.

1-Tagestour

Der Start erfolgt frühmorgens im Wildlahnertal in Schmirn. Die Route führt vorbei am Wetterkreuz bis zum Gletscher, von wo aus es zur Wildlahner Scharte geht. Mit Steigeisen wird der berühmte Eisbuggl erklommen, gefolgt vom Aufstieg über den Nordgrat zum Gipfel des Olperers.

2-Tagestour

Der Startpunkt ist ebenfalls im Schmirntal. Am ersten Tag führt die Tour über das Steinerne Lamm (2528 m) zur Geraer Hütte. Nach einer Übernachtung im Winterraum der Hütte geht es am nächsten Tag über herrliches Skitourengelände und später über den Nordgrat zum Gipfel des Olperers. Die Abfahrt erfolgt über den Nordgrat mit einer beeindruckenden Abfahrt zurück nach Schmirn.

Wichtige Informationen

Zeitbedarf: Wahlweise als 1- oder 2-Tagestour.

Teilnehmerzahl: Maximal 2 Teilnehmer pro Führung.

Anforderungen: 2000 Höhenmeter bei der Tagestour oder 1300 Höhenmeter am ersten Tag und 1200 Höhenmeter am zweiten Tag bei der 2-Tagestour.

Schwierigkeitsgrad: 2+ im Fels; sicheres Abfahren in allen Schneearten sowie ausgezeichnete Kondition und Trittsicherheit sind erforderlich.

Anreise: ca. 20 Min. mit dem Auto

Nützliche Links

Top informiert

Für aktuelle Lawinenberichte besuchen Sie bitte den Lawinenwarndienst

Informationen zu Bergführern und geführten Touren finden Sie unter Bergführer Wipptal

"Skitouren sind wie Schach auf Schnee - strategisch, voller Überraschungen und manchmal landest du einfach im Schnee, ohne zu wissen, wie du dorthin gekommen bist!"

Skitouren im Wipptal und der Umgebung Innsbrucks bieten einzigartige Erlebnisse für Skitourengeher. Von malerischen Routen bis hin zu anspruchsvollen Gipfelbesteigungen – das Gebiet hält für jeden Abenteurer etwas bereit. Mit der richtigen Planung und Vorbereitung wird jede Tour zu einem unvergesslichen Abenteuer in der Tiroler Bergwelt.

Jetzt Buchen